Antistatika

MECOSTAT-3 Antistatik-Additive sind hochwirksame Granulate zur antistatischen Ausrüstung, insbesondere von Polyolefinen wie PP, HDPE und LDPE. Die Produkte können im Folienextrusion- und im Spritzgussbereich eingesetzt werden.

Die Temperaturbeständigkeit der Materialien gewährleistet, dass ein Spritzgieß- bzw. Tiefziehprozess bei Folien schadlos überstanden wird. Aufgrund ihrer neutralen Farbe können Sie auch für transparente Anwendungen, innerhalb der empfohlenen Zugabemengen, verwendet werden.

Die Materialien sind sehr wirksam, typische Zugabemengen liegen bei 0,4 bis 1,5 %.
Die Wirksamkeit der antistatischen Ausrüstung steht in direktem Zusammenhang mit der Umgebungs-Luftfeuchtigkeit, um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte die relative Luftfeuchtigkeit nicht unter 40% liegen. Bei höherer Luft- Feuchtigkeit kann die Zugabemenge reduziert werden.

Eigenschaften der antistatischen Ausrüstung

  • schnelle Migration des Antistatikums an die Kunststoffoberfläche, antistatische Wirkung bereits nach wenigen Stunden
  • antistatische Langzeitausrüstung über mehrere Jahre bei Absenkung des Oberflächenwiderstands bis auf 1×109 Ohm bei Normklima
  • einfaches und staubfreies Handling des Granulats bzw. der Pellets
  • temperaturbeständige Ausrüstung, dadurch problemloses Spritzgießen, bzw. Tiefziehen ohne nennenswerte Beeinträchtigung der antistatischen Wirkung
  • die Gleiteigenschaften der Kunststoffoberflächen werden durch die Zugabe der Antistatika verstärkt, dadurch Verbesserung der Stapelfähigkeit und Entformbarkeit von Tiefzieh- und Spritzguss-Artikeln
  • problemloses Recycling der beschichteten Kunststoffe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.